OCR-Szene

Spartan startet Trifecta Weltmeisterschaft in Sparta

Vom 2. bis 4. November werden die ersten Trifecta World Championships in Griechenland ausgetragen.

Spartan kehrt zu den uralten Ruinen, Flüssen und Bergen der legendären Stadt Sparta zurück und trägt vom 2. bis 4. November die ersten Trifecta World Championships in Griechenland aus.

Die besten Elite Athleten aus der ganzen Welt sollen um ein Preisgeld in Höhe von 20.000 US-Dollar kämpfen. Die Spartan Trifecta World Championship wird an drei Wettkampftagen ausgetragen.

Bei der Weltmeisterschaft müssen Elite- und Age Group Athleten die drei Rennformate des Spartan Trifecta absolvieren, also der „Sprint“ (5 – 8km), der „Super“ (13 – 15 km) und das „Beast“ (20 – 22 km).

Im Jahr der Premiere sind alle Trifecta Finisher der Jahre 2017 und 2018 qualifiziert. Eine besondere Platzierung ist dabei dieses Jahr nicht erforderlich. Es gilt das „first come – first serve“ Prinzip.

Für die nächsten Jahre überlegen wir uns ein Qualifikationssystem basierend auf einer weltweiten Rangliste. – Georg Hochegger, Managing Director von Spartan in Europa

Interessant ist der „staggered start“ beim abschließenden und entscheidenden Beast-Wettbewerb am Sonntag. Der erste Athlet, der über die Ziellinie läuft, ist der Trifecta-Weltmeister. Vorab werden die Zeiten des Sprints und Super addiert und die Athleten danach mit dem jeweiligen Rückstand auf den Führenden in ihren Altersklasse oder der Elite an den Start geschickt. Wie bei einem Verfolgungsrennen beim Biathlon.

Wir ermöglichen damit ein richtiges „Kopf an Kopf“ Rennen der jeweils besten Athleten in jeder Altersklasse im Kampf um den Weltmeistertitel. – Georg Hochegger, Managing Director von Spartan in Europa

Abgerundet wird das Wochenende mit einem Kinderbewerb für Kinder im Alter von vier bis 15 Jahren und zahlreichen Side-Events für die griechische Bevölkerung und die mitgereisten Fans.

Foto: Spartan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X