Trainingstipps

Baue dein persönliches Erfolgsteam um dich herum auf

Mit einem Team ist jeder stärker als alleine. Wer ist in deinem Erfolgsteam?

In diesem Artikel wollen wir aufzeigen, wer in deinem persönlichen Erfolgsteam sein sollte und warum.

Jeder Leistungssportler braucht ein gutes Team um sich herum, um das Beste aus sich selbst heraus zu holen. Hier sind nicht nur Hochleistungssportler gemeint, also Profis, die ihr Geld damit verdienen. Alle ambitionierten Hindernisläufer, die in Elite- und auch Competitive-Startwellen ins Rennen gehen, können von einem Team profitieren.

Mit einem Team ist hier nicht ein lokaler Verein oder eine sonst wie organisierte Sportgruppe gemeint. Das Partizipieren in so einer Gruppe bringt auch Vorteile mit sich, ist hier aber nicht das Thema. Es geht um Einzelpersonen um einen selbst herum, die einen bei seinem sportlichen Weiterkommen unterstützen.

Was für Personen sollen das sein? Wir haben eine Liste mit essentiellen Teammitgliedern gemacht. Persönliche Bedürfnisse können weitere Teammitglieder erfordern.

Dein Trainer

Wir sind überzeugt: Jeder braucht einen persönlichen Trainer. Auch Personen, die selbst Trainer sind. Vielleicht besonders die. Ein guter Trainer agiert aus der Vogelperspektive und schaut unvoreingenommen auf dich und deine Leistungen. Auf Basis deines Status Quo und deiner Ziele kann er dir – ohne Emotionen – einen Weg aufzeigen und dich dabei unterstützen.

Ein guter Trainer fordert und fördert dich ohne dich zu überlasten. Er analysiert deine Ergebnisse ehrlich und schonungslos. Er zeigt dir deine Schwachstellen und baut dich auf, wenn es nötig ist. Er gibt dir Sicherheit und Struktur.

Ohne Trainer redet sich mancher Athlet die Dinge schön, überfordert sich bis es zur Verletzung kommt und verliert den Überblick über seine Ziele. Jeder Athlet, der sich verbessern will, sollte daher einen persönlichen Coach haben.

Dein Trainingsbuddy

Suche dir einen guten Trainingspartner. Du musst mit dieser Person nicht immer zusammen trainieren. Vielleicht reicht einmal die Woche oder wie es eben gerade passt. Es geht nicht nur darum gemeinsam zu trainieren, sondern auch jemanden zum Austausch zu haben – von Sportler zu Sportler.

Wenn es furchtbar regnet und kein Hund vor die Tür will, ist dein Buddy für dich da. Mit ihm feierst du deine persönlichen Siege. Er zeigt dir einen Vogel, wenn du dabei bist über das Ziel hinaus zu schießen. Und mit ihm lieferst du dir im Training und Wettkampf einen sportlichen Wettstreit, bei dem es nur darum geht euch gegenseitig zu pushen und nicht, wer der Bessere ist. Dadurch werdet ihr gemeinsam stärker.

Dein Heiler

Meistens ist guter Physiotherapeut die beste Wahl für einen ambitionierten Sportler. Wer seinen Körper regelmäßig schindet und versucht das Maximum aus sich heraus zu holen, der kommt nicht um jemanden herum, der sich um die entstehenden Zipperlein kümmert. Ein guter Physio ist Gold wert.

Wir haben dieses Teammitglied bewusst “Heiler” genannt, da auch andere Berufsgruppen in Frage kommen. Ein Osteopath ist genauso möglich wie ein Naturheilpraktiker. Vielleicht bist du depressiv und brauchst psychologische Unterstützung?

Was auch immer deine physischen oder psychischen Schwierigkeiten sind, suche dir einen oder mehrere gute Therapeuten. Nur ein gesunder Körper und ein gesunder Geist können optimale Leistungen erzeugen.

Dein Partner

Dein Partner ist eine der wichtigsten Personen in deinem Erfolgsteam, meistens sogar die wichtigste. Denn ohne Support vom Partner sind Probleme in der Beziehung vorprogrammiert. Es entsteht Streit und damit Stress, der deinem Körper und deiner Seele nicht gut tut.

Die meisten Langdistanz-Triathleten sind solo oder sie haben eine Freundin, die auch dem Sport verfallen ist. Der Partner muss ein großes Maß an Verständnis aufbringen, wenn sich das Leben im Wesentlichen um den Sport dreht. Ist dein Partner bereit für einen Besuch im Gym statt Fernsehabend oder Trainingslager statt im Urlaub am Strand liegen auf einer Südseeinsel? Dein Partner ist ein Dealbreaker.

Wer noch?

Wir haben dir hier vier Teammitglieder vorgestellt, die wir für essentiell halten. Aber jeder hat andere Bedürfnisse und vielleicht brauchst du weitere Personen in deinem persönlichen Erfolgsteam.

Wen möchtest du noch in deinem Team haben? Schreib es uns als Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X